Kreis
Heilpraktikerin Karen Rafflenbeul - Alternative Heilmethoden
Heilpraktikerin Karen Rafflenbeul - Alternative Heilmethoden
× Start Kinesiologie Akupunktur Über mich Kontakt Impressum
menü

Alternative Heilmethoden

Alternative Heilmethoden sind Behandlungs- und Diagnoseverfahren, die sich als Ergänzung zur wissenschaftlich begründeten Medizin verstehen. Neuere Forschungen bestätigen immer mehr die Wirksamkeit dieser sanften Methoden.

Meine Schwerpunkte:

  • Kinesiologie
  • Akupunktur
  • Massagen
  • Mentaltechniken
  • Stress-Management
  • Avatar-Kurse
  • Psycho-Physiognomik
Kinesiologie Akupunktur Über Karen Rafflenbeul

Was ist Kinesiologie?

Kinesiologie

Kinesiologie ist eine ganzheitliche alternative Heilmethode, die in allen Bereichen der Gesundheit ansetzt. Dabei bezieht sie verschiedene körperliche, geistige und seelische Aspekte mit ein, um Stress zu erkennen und aufzulösen.
Dieser Stress kann den Einzelnen dabei behindern, zu gesunden und sein Leben positiv zu erleben.

Die Kinesiologie wird dafür geschätzt, dass sie fähig ist, direkt an die spezifischen Ursachen der Probleme zu gelangen und einen maßgeschneiderten optimalen Weg zur Gesundheit aufzuzeigen.


Welche Wirkung hat Kinesiologie?

  • Auflösung emotionalen Stresses
  • gesteigerte Vitalität, gestärktes Immunsystem, stabiles Nervensystem
  • Hilfe bei Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Verbesserung der Körperhaltung und Motorik
  • Hilfe bei Lern- und Konzentrationsschwächen, ADS
  • Hilfe bei Ängsten und Phobien
  • Verbesserung der Gehirnleistung und des Nevensystems
  • Setzen und Erreichen von Zielen, Erschließen und Erweitern von versteckten Potentialen

Methoden und Techniken der Kinesiologie

Zum Auffinden der Ursachen von Störungen und Energieblockaden benutzt man in der Kinesiologie den Muskeltest.
Der Muskeltest ist ein körpereigenes Rückmeldesystem und völlig schmerzlos. Er gibt Auskunft über den Energiefluss des Körpers auf sehr feinen, aber wichtigen Ebenen. Daher können Ungleichgewichte schon festgestellt werden, bevor sie sich körperlich manifestieren. Daher ist die Kinesiologie auch eine Vorsorgemethode.

Mit Hilfe des Muskeltests findet man auch die Therapie, die für die erfolgreiche Behandlung nötig ist. Dafür stehen viele Methoden der westlichen und östliche Medizin und Alternativmedizin zur Verfügung wie: Reflexpunktbehandlung, Massagen, Therapien mit Essenzen, Homöopathie, energetische Verfahren und vieles mehr.

Was ist Akupunktur?

Die Akupunktur ist eine sanfte Heilmethode aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Sie ist seit über 2000 Jahren bekannt. Die TCM geht davon aus, dass die Lebensenergie (Qi) des Menschen in „Energieleitbahnen“, den sogenannten Meridianen, den Körper entlang fließt. Der Mensch ist gesund, wenn seine Lebensenergie harmonisch fließt. Bei Störungen des Energieflusses können die Organe nicht mehr gut funktionieren und Krankheit kann entstehen.

Auf den Meridianen befinden sich die Akupunkturpunkte. Sie sind den Körperfunktionen und den Organen des Menschen zugeordnet. Durch Massage der Punkte oder Einstechen mit feinen Nadeln werden Spannungen und Blockaden gelöst, und die Lebensenergie wird zur Selbstheilung angeregt.

Es gibt neben der klassischen auch weitere Akupunktur-Methoden wie die Ohrakupunktur, YNSA-Schädelakupunktur nach Dr. Yamamoto, Akupunktur nach Master Tong, u. a. die zur Anwendung kommen können.


Anwendungsgebiete (nach der WHO):

  • Atemwegserkrankungen
  • Erkrankungen der Haut
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungssystems
  • Gastrointestinale Erkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Neurologische Erkrankungen
  • psychische und psychosomatische Störungen
  • Urologische Erkrankungen
  • u. v. m.

Über mich

Über mich

Karen Rafflenbeul – Heilpraktikerin, Diplom-Geografin, Betriebswirtin


Weiterbildungen im Bereich der Kinesiologie:

  • Angewandte Kinesiologie / Applied Kinesiology
  • Three in One Concepts-Trainer
  • Educating-Alternatives-Instructor
  • Blueprint Series / Neuro-Training
  • Psychologische Kinesiologie
  • Touch for Health
  • Brain Gym / Pädagogische Kinesiologie
  • SIPS - Stress-Indikator-Punkt-System
  • Quantenheilung
  • Kinergetics
  • u. a.

Massagen:

  • Dorn-Preuss-Therapie
  • N.S.T. - Neurostrukturelle Integrationstechnik

Sonstige Weiterbildungen:

  • TCM-Therapeutin
  • Akupunktur – diverse Methoden
  • Homöopathie, Neue Homöopathie, Spagyrik
  • N.L.P.
  • Referentin für Psycho-Physiognomik
  • Avatar-Trainer (nach Harry Palmer)
  • Kausal-Trainer (nach Kurt Tepperwein)
  • Biologisches Heilwissen
  • Yoga, Meditation, Reiki
  • u. a.

Einzelberatung seit 1992
Lehrtätigkeit seit 1990
Ausbildereignung (Wirtschaft, 1990)
Ausbilder für Erste-Hilfe-Kurse (1985)


Mitgliedschaften:

  • Verband deutscher Heilpraktiker
  • Clemens von Bönninghausen Gesellschaft
Heilpraktikerin Karen Rafflenbeul